Unbenanntes Dokument

Profil von Agape

Spieler: Gashiyeon
Namensbedeutung:
Geschlecht: Stute
Alter: 200 Jahre
Erstellt: 30.10.2016
Posts: 2

Herden: Adoyan Enay
Rang: Engel

Gewalt: schwer
Vergewaltigung: ja

Alle Posts dieses Tiers



Charakter


AND I DARKEN

Some people are born with tornados in their lives, but constellations in their eyes.
Other people are born with stars at their feet, but their souls are lost at sea.
Her eyes are pure stars, and her fingers, if they touch you, freeze you to the bone.

AGAPE | WEIBLICH | 200 JAHRE | PANSEXUELL | RACHEENGEL | ADOYAN ENAY

Schwingen, so schwarz wie die Nacht, umspannen einen ebenso schwarzen Leib. Der hübsche Engel wirkt fast schon unheimlich, mit seinen ausdrucksstarken, tiefgründigen Augen und der stattlichen Haltung, könnte man fast meinen, man habe eine Göttin vor sich. Doch in Wirklichkeit steht man nur einem gebrochenem Wesen gegenüber. Sanft und zart ertönt ihre ruhige Stimme und ihre vorsichtigen und überlegten Bewegungen lassen sie, in Kombination mit dem liebevollen Lächeln, fast schon wie eine liebende Mutter erscheinen. Doch bei Agape handelt es sich um kein reines, unschuldiges Wesen, weshalb sie lieber für sich bleibt, auf Abstand geht und mit einem sehnsüchtigen Blick ihre Umgebung betrachtet.

[Nächstenlieb] - Agape wurde mit einem Charakterzug beschenkt, den viele als Gabe erachten, doch für Agape handelte es sich dabei eher um eine Art Fluch. Niemand kann Gefühle so gut nachempfinden, wie der dunkle Engel. Empathie ist ein Wort, welches sie komplett ausmacht und beschreibt. Sie ist nicht nur mitfühlend und von gütiger Natur, sondern dazu auch sehr selbstlos. Für das gute Herz würde sie durch das Feuer gehen.

[Verzweifelt] - Agape ist eine zerrissene Seele, von melancholischer und verträumter Natur. Sie ist fern ab der Welt und sobald sie sich wieder in sie einfindet, ist sie geblendet von Qual und Trauer. Agape empfindet Gefühle mit einer unglaublichen Heftigkeit nach. Während sie selbst nicht viel zu fühlen scheint, lässt das Glück anderer ihr Herz schneller schlagen, während das Unglück ihr vor lauter Schmerzen fast die Seele entzweit. Ihre Brust zieht sich bei jedem dieser Gefühle zusammen, lässt sie entweder himmelhoch jauchzen, oder vor lauter Qualen zu Boden gehen.

[Rechtsschaffend] - Agape ist liebevoll und sanft, möchte für jeden das Beste und versucht immer den Standpunkt beider Seiten zu verstehen. Sie ist sehr hilfsbereit und opfert sich auf, nur um andere glücklich zu machen. Sie verabscheut das Leid, welches es in dieser Welt gibt und versucht verzweifelt es auszumerzen. Bei der stetigen Erkenntnis, das dies unmöglich ist, fühlt sie sich nicht nur nutzlos, sondern verfällt regelrecht dem Selbsthass.

[Erhaben] - Agape hält sich wie eine Königin. Während sie auf manche abschreckend, vielleicht auch ein wenig hochnäsig, und auf wieder andere verweichlicht wirkt, scheinen sich viele an sie zu wenden, wenn sie einen Rat in einer ungünstigen Situation brauchen. Agape ist sehr weise und immer eine wunderbare Ansprechperson, wenn es darum geht, Jemanden sein Herz auszuschütten.

[Unkontrolliert] - Agape ist freundlich, weise, sanft, hilfsbereit. Sie ist wortwörtlich ein Engel. Das ist es was die Leute sich erzählen, doch Agape weiß es besser. Die schwarze Stute neigt zu Wutausbrüchen, die in ihrer Intensität ebenso stark sind, wie ihre Trauer und ihre Freude. Voll unbändiger Wut kämpft sie in diesen Augenblicken gegen Unrecht, wird mordlustig, sobald sie von ignorantem Verhalten oder unrechten Taten erfährt. Beherrscht versucht sie, andere zur Vernunft zu bringen, doch sollte dies nicht funktionieren verliert sie den Verstand und gibt sich ihrer irrationalen Blutlust hin.

[Befangen] - Die Gefühle anderer schmerzen sie meistens nur. Trauer und Qual lässt sie nur schwer atmen, geschweige denn sprechen und die unbändige Wut, die sie so häufig verspürt, wenn sie die Hoffnungslosigkeit anderer bemerkt, ist eine tödliche und gefährliche Waffe, die Agape nicht einsetzen möchte. Sie versucht sich demnach von anderen fern zu halten. Sie redet nicht gern mit Fremden, spricht selten ein Wort mehr als nötig und entfernt sich so schnell wie möglich. Sie zieht sich auch häufig von Freunden und Bekannten zurück, doch sie schätzt sie, wie Niemanden sonst.


Vergangenheit




• Wurde zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Aureole geboren
• Sie erkundeten gemeinsam die Welt, zwischen ihnen bestand ein undurchtrennliches Band
• Agape versuchte die Welt zu einem besseren Ort zu machen, vertraute hierbei jedoch den Falschen und wurde ein Opfer von Verrat
• In ihrer Wut tötete sie ihren Peiniger und floh schließlich für einige Jahre, um sich von dieser schrecklichen Tat zu erholen
• Als sie wiederkehrte lernte sie gemeinsam mit ihrer Schwester Sameon kennen, als dieser von Illium zu den Adoyan Enay gebracht wurde
• Beide traf die schmerzliche Erkenntnis, dass es sich bei dem jungen Engel um ihren kleinen Bruder handelte und ihre geliebten Eltern verstorben waren

Gruppen

Dieser Charakter gehört keiner Gruppe an. 

Gesundheit

80%

Engel

Agape ist ein Geschöpf des Himmels, ebenso wie ihre Schwester Halo und ihr kleiner Bruder Sameon. Unbenanntes Dokument

Stammbaum & Beziehungen von Agape

unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt
unbekannt unbekannt

Agape

Geschwister

» Sameon (unbekannt * unbekannt)
» Halo (unbekannt * unbekannt)

Partner & Kinder

BEZIEHUNG: allein (-)

KINDER:

Bekannte

» Azrael
» Illium

Freunde

» Aynur
» Wolkentanz
» Malaika
» Aliyah
» Venom
» Dmitri
» Rōnin ♡

Feinde

» Robyn

Sonstige

» Caliane

 



Zurück