Unbenanntes Dokument

Profil von Cassie

Spieler: diesesNeemo
Namensbedeutung:
Geschlecht: Stute
Alter: 12 Jahre
Erstellt: 11.06.2018
Posts: 0

Herden: Einzelgänger
Rang: -

Gewalt: schwer
Vergewaltigung: ja

Alle Posts dieses Tiers



Charakter
Du hast mich dazu gebracht
Es zu vollstrecken diese Nacht
Doch ich wurde zu der Macht
Die keiner kontrolliert!


-verbittert
-aggressiv
-unfreundlich
-unberechenbar
-ungeduldig
-intelligent
-gute Schauspielerin
-sadistisch
-sarkastisch
-hinterhältig

Eis ist gesprengt, verglüh deine Schranken
Ich soll die Bestie sein? Zerreiß dich dafür!
Erinnerung verbrannt, verbrannt in Gedanken
Brennende Schmerzen, seh ich ins Sunlight zu dir!


-egoistisch
-selbstbewusst
-misstrauisch
-emotionslos
-brutal
-mutig
-direkt
-schreckhaft
-schlagfertig
-liebevoll (zu Fohlen zumindest)

Uns're Kämpfe war'n mal Spaß
Doch sie wurden blanker Hass
Bin die Klaue, die dich fasst
Zerstört und nie verliert


Vergangenheit
Freunde wurden Hass - Unsre Liebe wurde Hass
Die Welt wird zu Hass und ich Hass dich dafür!
Der Antiheld: gekillt, das Monster ging drauf
Doch meinen Geist ist resurrected -
Die Welt geht in Flammen auf!


Cassie wurde in einer großen Herde geboren, die einen Teil eines großen Waldes besetzte. Die andere Hälfte wurde von einer feindlichen Herde besetzt. Während Cassies Herde eigentlich eher friedlich war, war die andere Herde sehr feindlich gesinnt und aggressiv. Trotzdem kämpften sie immer fair und zeigten auch Gnade.

Cassie wurde zur Kämpferin ausgebildet. Sie war eine gute Kämpferin, zwar entschlossen und kalt, aber auch liebevoll und freundlich. Doch dann traf sie auf Peter, den Sohn des Herdenanführers der feindlichen Herde. Sie verliebten sich ineinander und bekamen auch schon kurz darauf ein Fohlen. Eine Fuchsstute namens Leila. Doch als Peter sie bat, mit in seine Herde zu kommen, lehnte sie ab und kehrte mit Leila in ihre eigene Herde zurück. Das machte Peter so wütend, dass er mit ein paar anderen Pferden plötzlich Cassies Herde angriff. Der Angriff passierte, während fast alle schliefen und fast alle starben; bis auf Cassie. Sie konnte schwer verletzt fliehen und traf auf einen Rapphengst namens Leo. Dieser kümmerte sich um sie und sie lebten einige Zeit zusammen, waren jedoch erst nur Freunde. In dieser Zeit veränderte Cassie sich immer mehr zum Schlechten, versuchte jedoch besonders wegen Leo, nicht so wie Peter zu werden.
Jedoch wollte Cassie Rache für ihre Herde und Leo und sie heckten einen Plan aus, wie sie ihn bestrafen konnten: Sie würde so tun, als würde sie zu Peter zurückkommen, um so zu seiner Herde gelangen. Dann würde sie ihn bei ihrem Vater verpetzen und sie wusste, dass es in seiner Herde eine hohe Strafe dafür gab, gegen eine Herde zu kämpfen und gar zu töten, ohne die Erlaubnis des Herdenchefs.

Was nun bleibt: Good vs Evil
In der Glut: dein falscher Edelmut
Du schreist "Löscht das Feuer"- Gut
Fragst du die Flamme nie, was sie will?


Ihr Plan ging auf. Peter war froh, dass Cassie "endlich vernünftig geworden war" und bei ihm blieb. Cassie war dort schon genervt von ihm, wusste jedoch, dass, wenn sie es verkacken würde, sie keine Chance mehr für eine Rache hätte. Also ließ sie erst mal alles mit sich machen. Dann, als Peter endlich mal nicht in ihrer Nähe war, erzählte sie dem Herdenanführer was passiert war. Dieser war schockiert und als noch ein paar andere Pferde bestätigten, dass Peter eine ganze Herde getötet hatte, verurteilte der Herdenanführer Peter zum Tode.

Cassie und Leo lebten nun im Glauben, dass Peter tot sei. Die Stute bekam ein Fohlen, einen Rapphengst den sie Ty nannte. Kurz nach der Geburt kam Cass mit Leo zusammen und hatten ein relativ normales und auch etwas langweiliges Leben. Doch es kam wie es kommen musste; sie wurden im Schlaf überfallen. Von Peter. Er tötete Ty und Leo, aber Cassie reagierte schnell genug und wich seinem tödlichen Biss aus.

Steh'n nun eye to eye -
Habe jede deiner Hürden
In die Hölle gestürzt - home game!
Stehen nun side by side -
Lange her, doch die Glut
Unserer Herzen war einst the same!
Seh dich eye to eye -
Wo sich unsre Blicke treffen
Ist der Funke, Da ist Feuer! Es brennt!
Du kommst to my side -
Deine Lippen treffen meine
Während mein knife deine Lebensleine trennt


Sie kämpften lange miteinander. Cassie spürte mittlerweile so einen Hass auf Peter, dass es ihr egal war, ob er schnell oder qualvoll starb. Hauptsache er starb irgendwie. Doch paradoxerweise spürte sie auch noch etwas anderes, als Hass. Nämlich Liebe. Sie hatte nie wirklich aufgehört den Rappen zu lieben. Vermutlich weil sie immer noch daran dachte, wie er am Anfang zu ihr gewesen war. So... liebevoll und freundlich. Sie wusste, dass Peter auch anders sein konnte. Also beschloss sie doch noch, ihn schnell sterben zu lassen. Sie hatte ihn mittlerweile auf den Boden. Sie strich mit ihrer Nase noch Mal sanft über seine Ganasche und flüsterte ihm, dass sie ihn liebte, bevor sie ihn tötete.

Danach lebte sie alleine weiter und kam irgendwann in das Tal. Sie hatte geschworen, sich nie wieder an jemanden zu binden.

Gruppen

Dieser Charakter gehört keiner Gruppe an. 

Gesundheit

100%

Unbenanntes Dokument

Stammbaum & Beziehungen von Cassie

unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt
unbekannt unbekannt

Cassie

Geschwister

Partner & Kinder

BEZIEHUNG: Mein Herz gehört dir (Peter (†))

KINDER:
» Leila (†) (Peter (†) * Cassie)
» Ty (†) (Peter (†) * Cassie)

Bekannte

Freunde

Feinde

Sonstige

» Leo (†) ♥

 



Zurück