Unbenanntes Dokument

Profil von Artax

Spieler: Big Howrse11
Namensbedeutung:
Geschlecht: Hengst
Alter: 3 Jahre
Erstellt: 02.05.2015
Posts: 17

Herden: Einzelgänger
Rang: -

Gewalt: schwer
Vergewaltigung: keine

Alle Posts dieses Tiers



Charakter
First, you think the worst is a broken heart
zerfressen | zerbrochen | einsam | nach innen gerichtet | verschwiegen

What's gonna kill you is the second part
am Boden zerstört | verspürt auf alle einen groben Hass | Wut auf alles | findet den Sinn seines Lebens nicht

And the third, is when your world splits down the middle
psychisch Krank | creepy | zwei verschiedene Wesen | verlor seine Lebenslust

And fourth, you're gonna think that you've fixed yourself
depressiv | aggressiv | negativ eingestellt | kann nichts positives ausmachen | zickt andere an

Fifth, you see them out with someone else
verlassen | verletzt | betrogen | belogen | versetzt | abgewissen

And the sixth, is when you admit that you may have fucked up a little
leere Hülle | Angeber | niedergeschlagen | verzweifelt | hilflos | Mangel an Selbstvertrauen


Vergangenheit
Verlassen. Verachtet. Misshandelt.
Artax hatte keine schöne Kindheit. Schon früh lernte er das graue Gesicht der Welt kennen. Seine Mutter setzte ihn aus, da sie ihn nicht mochte. Ihre Worte schienen ihn nie gewollt zu haben. Von seinem Vater wurde er misshandelt. Jeden Tag wurde er geschlagen und gebissen. Von seinen älteren Geschwistern wurde er verachtet. Jeder ließ ihn in einem Eck stehen.

Zerstört. Verändert. Wieder aufgebaut
Seine Familie zerstörte ihn immer mehr. Seine Seele zerbrach in tausende Stücke. Sein Herz zersprang. Das Verhalten seiner Erzeuger und Geschwister ließ ihn langsam anfangen so zu denken wie diese. Jeden Tag arbeitete er mehr an seinem Vertrauen und baute sich selber wieder auf.

Ausgesetzt. Verirrt. Einzelgänger.
Lange dauerte es nicht und seine Eltern setzten ihn mit 2 Jahren im Wald aus. Sie sagten ihm, dass er gewisse Kräuter suchen sollte, welche nur in der Mitte des Waldes wuchsen. Dass er sich verlaufen würde, war den beiden klar. Artax machte sich auf die Suche nach den besagten Kräutern doch fand diese nicht. Dazu kam dass er keine Ahnung hatte wo er war. So fing ein neuer Teil für ihn an.

Abenteuer. Ankunft im Tal
Das Abenteuer war schön und gut, doch der junge Hengst, welcher mittlerweile 3 Jahre alt wurde, wollte wieder Gesellschaft. Seine Art passte ihm jedoch nicht ganz. Er lernte so zu sein wie seine Eltern und hatte keine Chance sich selber zu formen. Dazu kam noch die ganze Trauer welche in ihm steckte. Irgendwann fand er sich an völlig fremden Orten wieder, welche einen Zusammenhang zu haben schienen.

Gruppen

Dieser Charakter gehört keiner Gruppe an. 

Gesundheit

100%

Unbenanntes Dokument

Stammbaum & Beziehungen von Artax

unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt
unbekannt unbekannt

Artax

Geschwister

Partner & Kinder

BEZIEHUNG: allein (-)

KINDER:

Bekannte

Freunde

» Dekkja

Feinde

Sonstige

 



Zurück