Unbenanntes Dokument

Profil von Celos

Spieler: Fallen
Namensbedeutung:
Geschlecht: Hengst
Alter: 11 Jahre
Erstellt:
Posts: 18

Herden: Einzelgänger
Rang: -

Gewalt: schwer
Vergewaltigung: ja

Alle Posts dieses Tiers



Charakter

Charmeur mit Lebenserfahrung


Eine erste Begegnung mit Celos wird sicherlich nicht die letzte sein. Denn wer auch immer ihm begegnet,
er wird Eindruck hinterlassen,
so strahlend und glänzend dass man sich nach einem weiteren Treffen geradezu sehnt.
Und wenn nicht? Dann wird sein Interesse geweckt, denn er will auf jeden Fall eines: eine herausragende Persönlichkeit sein.
Doch je näher man ihn kennen lernt,
desto enger wickeln sich die leuchtenden Fäden um Herz, Seele und Körper.
Und dann lernt man Celos neu kennen.

Und Glauben an die wahre Liebe



Vergangenheit
Once I had it all before me


Celos besitzt wahrlich keine aussergewöhnliche Vergangenheit. Er wurde geboren, ein keckes, aufgewecktes Hengstfohlen, eines inmitten vieler. Glücklich verbrachte er seine ersten Jahre. Erst bei der Mutter, doch auch als sie ihn fortjagte, warf ihn das nicht groß aus der Bahn - seinen Freunden ging es genauso, und was gibt es Größeres für einen Einjährigen, als mit einer Gruppe gleichaltriger Halbstarker die Gegend unsicher zu machen?

Und so verging ein weiteres Jahr, die jungen Hengste wurden erwachsen, immer stärker, die spielerischen Kämpfe wurden immer mehr zu ernsten Auseinandersetzungen - doch keiner von ihnen war nachtragend, keiner besser als der andere, und so verstanden sie sich weiterhin. Doch erwachsen waren diese Hengste noch lange nicht - Flausen im Kopf, nicht Herr ihrer Entscheidungen und Gefühlsregungen.

Und eines Tages wurde Celos das zum Verhängnis - Jugend, Stärke, Frühlingsgefühle - ein Cocktail, der jedem jungen Hengst das Gefühl gibt, unbesiegbar zu sein, unsterblich, für die Ewigkeit gemacht. Und so suchte sich der hübsche Braune in seinem dritten Frühling eine Stute aus, umwarb sie, doch lange hielt er sich nicht damit auf, er war viel zu jung, um einen Sinn für Romantik übrig zu haben. Die Stute jedoch, seinem Vater, dem Leithengst, treu ergeben, sah das ganz anders. Mit einem wütenden Tritt vor die Brust verletzte sie nicht nur Celos' Stolz, sondern rief auch den Vater auf den Plan, der den Nebenbuhler fortjagte - einen Tag lang hielt dieser sich abseits, bis er wieder zur Herde zurückstromerte. Doch seine Rückkehr war kaum unentdeckt geblieben. Der Vater thronte regelrecht über der Stute, die ihm die Arbeit erleichterte - und für Celos nur einen hochnäsigen Blick übrig hatte. Der gab vor, nur zufällig an der Herde vorbeizustreifen, doch sobald er außer Sichtweite war, verfiel er in einen ruckeligen Galopp, den Kopf verwirrt, der Stolz verletzt. Er wollte weg, nur weg von dem Ort, an dem er seine größte Demütigung erfuhr.


But now I can also look back



Bei seiner Ankunft im Stillreich beschloss Celos, all das hinter sich zu lassen, sich hier eine neue Existenz aufzubauen - mit Erfolg. Auch hier zog er erst mit anderen jungen Hengsten umher, und es gelang ihm schnell, den Vater ein wenig mehr zu verstehen - viele von ihnen hatten ähnliche Geschichten im Gepäck. Zuerst erstaunte es den hübschen Braunen, doch auch damit schloss er seinen Frieden, über die Jahre. Doch seitdem ist viel passiert: nahm er sich einst noch das, was er brauchte, so löste er sich irgendwann von dieser Gruppe, um alleine umher zu ziehen. Abseits der Gruppe war es immer öfters sein Charme, der Stuten dazu veranlasste, sich ihm anzuschließen, wenn auch nie für eine lange Zeit - es war nicht so, als hätte er sie fortgejagt, doch tat er auch nicht genug, um sie zu halten. Wenn auch keine von ihnen Celos große Liebe gewesen sein mag, so ging er nie zu dem zurück, was er einst war. Aus dem jungenhafter Rüpel ist ein charismatischer Romantiker geworden, ein einsamer Zeitgenosse vielleicht, und doch gesellschaftsfähig.

Gruppen

Dieser Charakter gehört keiner Gruppe an. 

Gesundheit

60%

+ Geschwür am linken Vorderhuf, das inzwischen das gesamte Bein unbelastbar macht
+ einige kleinere Verletzungen aus einem Kampf, die ihm aber nicht weiter zu schaffen machen Unbenanntes Dokument

Stammbaum & Beziehungen von Celos

unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt
unbekannt unbekannt

Celos

Geschwister

Partner & Kinder

BEZIEHUNG: ohne (dich)

KINDER:

Bekannte

Freunde

Feinde

Sonstige

 



Zurück