Unbenanntes Dokument

Profil von Kubo

Spieler: Gashiyeon
Namensbedeutung:
Geschlecht: Hengst
Alter: 5 Jahre
Erstellt: 19.12.2013
Posts: 17

Herden: Corvus Corax
Rang: Geselle

Gewalt: schwer
Vergewaltigung: ja

Alle Posts dieses Tiers



Charakter


DREAM THIEF

A dreamer is one who can only find his way by moonlight,
and his punishment is that he sees the dawn before the rest of the world.
He danced on the knife's edge between awareness and asleep.
When he dreamt like this, he was a king.

KUBO | MÄNNLICH | 5 JAHRE | HOMOSEXUELL | RABE | CORVUS CORAX

Kubo ist ein hochgewachsener und athletischer, junger, brauner Hengst. An ihm scheint nichts außergewöhnlich zu sein, außer vielleicht seine hellbraun leuchtenden Augen. Sie sind extrem ausdrucksstark und ziehen jedermanns Blick auf sich. Doch damit nicht genug, Kubo hat stetig ein freundliches Lächeln auf seinen Lippen, nickt jedem zu, der Blickkontakt aufnimmt und macht generell den Eindruck eines zuvorkommendem, nächstenliebenden Tieres. Ohne Vorurteile geht er durch die Welt, versucht jeden gut zu behandeln und Niemandem Schmerzen zuzufügen. Doch Kubo hat ein Geheimnis. Er gehört den Gesellen an, ist einer der Raben und verfügt über eine Art von Magie, die über deine Vorstellungskraft hinaus geht. Erinnere dich das nächste Mal wenn du einen Raben siehst daran, dass es einer von seinen Artgenossen sein könnte. Vielleicht sogar er selbst.

[Rätselhaft] - Kubo spricht nicht über sich selbst. Auch eifrigen Fragen weicht er gekonnt aus, lenkt die Aufmerksamkeit immer wieder auf seinen Gesprächspartner. Es ist ein Talent, aber vermutlich keines, welches dem braunen Hengst jemals zu gute kommen wird. Viele kennen ihn, können ihn auch treffend beschreiben, doch sobald es darum geht tiefgründigere Fragen über den Raben zu beantworten, fangen die meisten an nachzudenken. Langsam bemerken sie, dass sie nie gefragt haben, oder abgewiesen wurden, sollte sie es getan haben. Denn Kubo möchte weder über seine Gefühlswelt noch seine ihm selbst unbekannte Vergangenheit sprechen. Beides sind Dinge die hohe Risiken mit sich bringen und die Kraft haben, Kubo tief zu verletzen.

[Umgänglich] - Wenn Jemand Hilfe braucht, gehr dieser Jemand am besten sofort zu Kubo. Immer ein freundliches Lächeln auf den Lippen hilft er jedem der freundlich fragt. Kubo hat ein sehr loyales Wesen, erfreut sich daran, anderen einen Gefallen zu tun und ihnen bei ihren Probleme zu helfen. Man könnte dem sanften und zuvorkommendem Hengst niemals böse sein. Er hilft, ohne Fragen zu stellen und bietet sich an, bevor man überhaupt nach ihm gesucht hat. Zudem ist Kubo ein hervorragendes Zuhörer, der sich darauf versteht sein Gegenüber auch ohne Worte zu verstehen, was ihn auch zum Liebling der introvertierten Persönlichkeiten macht.

[Schweigsam] - Kubo geht nur auf Jemanden zu, wenn es sich auch wirklich nicht vermeiden lässt. Zwar mag der Braune neue Bekanntschaften und hat auch nichts gegen Gesellschaft, doch die Gefahr über sich selbst sprechen zu müssen ist bei Fremden immer besonders groß und eine Tatsache, die Kubo ein gewaltiger Dorn im Auge ist. Auch mit Freunden genießt er die Stille, erfreut sich an dem kurzen Augenblick des Friedens der sie überkommt. Er selbst weiß, dass Worte mehr Bedeutung haben, als sie sollten. Sie können über einen einzigen Moment bestimmen, ihn beherrschen und zerstören. Kubo hatte schon immer Angst vor Worten und festen Aussagen, doch das ändert nichts daran, dass auch er reden muss. Auch über sich selbst.

[Selbstlos] - Kubo vergisst häufig sich selbst über die Bedürfnisse anderer. Er wünscht jedem einen guten Morgen, nickt jedem freundlich zu, ja. Aber Kubo geht noch viel weiter, ignoriert seine eigenen Probleme, wenn er Jemandem helfen kann. Damit vernachlässigt er nicht nur sich selbst, sondern teilweise auch Dinge die ihm am Herz liegen. Oder im schlimmsten Fall Freunde. Und manchmal stürzt sich Kubo schon fast voller Eifer in die Probleme anderer, um sich nicht mit seinen eigenen zu befassen. Kubo ist nicht dumm, merkt durchaus wenn ihn Jemand ausnutzt, doch er täuscht ein naives Wesen vor, um wenigstens für einen Augenblick seinem wirklichen Charakter entfliehen zu können.

[Verzweifelt] - Liebe ist verboten, das wissen alle aus dem Kreis der Raben. Doch Kubo's Herz hat sich nicht an dieses Versprechen gehalten, hat sich kurzerhand dazu entschieden, für seinen besten Freund Kito zu schlagen. Und nur für ihn. Voller Panik, Zweifel und Selbsthass versucht Kubo alles in seiner Macht stehende um seine Gefühle geheim zu halten und Kito und sich selbst zu retten. Ein falsches Wort, ein vielsagender Blick, eine liebevolle Geste und es könnte Kubo's Ende sein. Und was noch viel schlimmer ist, es könnte auch Kito's sein. Kubo ist dazu bereit, sich selbst zu opfern, aber er wird unter keinen Umständen Kito's Leben in Gefahr bringen, koste es was es wolle.

[Amnesie] - Mittlerweile hat sich Kubo damit abgefunden, dass er sich nie wieder an seine Vergangenheit erinnern wird. Manchmal stört ihn das nach wie vor, nagt an ihm und verängstigt ihn. Wer ist er damals gewesen? Kubo's schlimmste Angst ist, dass er damals Jemand grausames war. Doch seine Freunde haben ihm über die Existenzkrise hinweg geholfen und die letzte Erinnerung die ihm geblieben ist hält er in Ehren, auch wenn die Züge seiner Familie immer mehr verblassen. Wenigstens erinnert er sich noch an das Gefühl von tief gehender Liebe.


Vergangenheit



Kubo leidet unter Amnesie. Seine einzige Erinnerung ist eine verschneite Winternacht, in welcher er sich mit seinen Eltern zur Ruhe legt. Er weiß, dass er seine Mutter, sowie seinen etwas älteren Vater, sehr geliebt hat und diese Liebe nicht unerwidert war.
Doch mit der Zeit verblasst auch diese letzte Erinnerung, lässt Kubo in absoluter Dunkelheit zurück. Damals wachte er einfach auf einer Licht überfluteten Lichtung auf, wusste nicht wer und wo er war. Er begab sich einfach in das fremde Tal, zog umher und horchte auf, als man ihm von einer sich neu bildenden Gruppe erzählte. Damals war er noch vollkommen unerfahren, doch er entschloss sich dennoch sich dieser Gruppierung anzunehmen und sich dem Meister unterzuordnen.

Gruppen

Dieser Charakter gehört keiner Gruppe an. 

Gesundheit

100%

Magier

Kubo ist einer der Schüler des Magiermeisters. Er erlernt dort die Nutzung von Magie. Je härter sie trainieren, desto besser beherrschen sie bestimmte Zauber wie z.B. die Unsichtbarkeit. Einmal im Monat können sie sich in einen Raben verwandeln. Unbenanntes Dokument

Stammbaum & Beziehungen von Kubo

unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt
unbekannt unbekannt

Kubo

Geschwister

Partner & Kinder

BEZIEHUNG: Herz verschenkt (Kito)

KINDER:

Bekannte

» Petar
» Maugrim
» Ceres
» Linette
» Riddick

Freunde

» Merten
» Statschko
» Hanzo
» Levana
» Malaika
» Laila Nahara
» Nada

Feinde

» //

Sonstige

» Seelendieb
» Maugrim
» Kito ♡
» Tristan ♥

 



Zurück