Unbenanntes Dokument

Alle Posts von Big Howrse11



Big Howrse11 » 12.06.2017, 23:01 » Juni 2017
Guten Abend ihr lieben Nachteulen 🤗
Big Howrse11 » 09.05.2017, 18:29 » neu// Auslandspraktikum

Hello ihr lieben.

 

Ich melde mich aus meiner Geistaktivität wieder in eine Geistaktivität. Diesmal ist der Grund jedoch deutlich. Denn mit 2. Juni beginnt für mich mein Auslandspraktikum in England. Dies dauert bis 5. September. Jedoch bin ich bis zum 11. September dort, da wir noch ein paar Tage London anhängen. Ich versuche bis dahin jede Antwort zu erledigen die ich bekomme, da ich nicht versprechen kann, das ich in England viel Zeit habe, zu posten.

 

Liebe Grüße von der inaktiven Vroni
 

Big Howrse11 » 07.01.2017, 18:05 » Vronis Gedankenwelt
Dober dan, meine liebe DZ-Community!

Lang, lang ist`s her, dass hier etwas zum Diskutieren kam. Doch nun ist es wieder soweit. Hier wird Staub gewischt und wieder einmal meine Gedanken entleert. Da ein neues Jahr nun begonnen hat, habe ich mir gedacht: Neues Jahr, neues Thema, neue Diskussion. (sofern man dies so nenne kann :x) Diese Idee ist mir übrigens beim Zugfahren gekommen.

Bevor ich aber anfange, ein Danke an all diejenigen, welche beim ersten Thema o fleißig dabei waren. smilie Trotz durchgekaue der Medien habt ihr das Thema euch noch einmal angenommen. Danke <3

Da ich euch keine Bulette ans Ohr quatschen möchte, fange ich lieber mit dem neuen Thema an.

Zweites Thema: Mensch ist Mensch!



Ich bin nun recht offen mit dem Einstieg, da ich selber nicht weiß, wo ich mich einordnen soll. Klar, ich bin weiblich, aber was ist mir bei meinem Partner wichtig? Stehe ich eher auf Männer? Auf Frauen? Vielleicht beides? Oder zählt für mich der Charakter? Es gibt viele Sexualitäten, in welche man sich einordnen kann und mit vielen meine ich viele. Angefangen bei Hetero und Homo bis hin zu Bi, Pan und Demi. Mein erstes Bild einer richtigen Beziehung bestand aus Mann und Frau, Diese waren für einander bestimmt, da es mir immer so gesagt wurde. Da wusste ich noch nichts von gleichgeschlechtlichen Lieben oder so. Irgendwann öffnete sich eine Türe und mir wurde bewusst, dass es auch Menschen gibt, die das gleiche Geschlecht mögen, kurz gesagt, die Homosexuellen. Genau damit fängt es an. Wieso kritisiert die Menschheit Männer, die Männer lieben und Frauen die Frauen lieben? Wie jeder normale Mensch bestehen sie aus Haut und Knochen. Dennoch gibt es viele die sich mit dieser Abweichung nicht anfreunden können, die Homophoben. Was bringt es euch Leute zu verurteilen nur, weil sie auf das gleiche Geschlecht stehen? Das ist ja sooooo schlimm! Jeder sollte eingesperrt werden, der auf das gleiche Geschlecht steht! Nein, einfach nein. Love is Love. Scheiß drauf ob Frauen auf Frauen stehen und Männer auf Männer. Nur weil euer Bild einer Beziehung anders aussieht, heißt es nicht, dass jeder diesem folgen muss. Einige Freundschaften sind schon zerbrochen weil sich jemand aus deren Kreise geoutet hatte. Soweit kommt es schon. Es ist schon krass das Homosexuelle sich überhaupt outen müssen und dies nicht einfach von der Gesellschaft akzeptiert wird. Mensch ist Mensch. Er sollte akzeptiert werden so wie er ist. So weiter mit dem Faden. Nachdem ich wusste dass es Homosexuelle gibt, öffnete sich mir auch die Türe für Bisexuelle. Selbst die haben welche von denen sie verabscheut werden. Ernsthaft? Wenn ihr andere kritisieren könnt, fangt doch am besten bei euch an. Wenn ihr denkt ihr seid fehlerlos oder perfekt, falsch gedacht, denn niemand ist perfekt. Aber jeder ist wieder so perfekt wie er sich akzeptiert. Aber wenn man andere kritisiert nur wegen Geschlecht, Religion oder Sexualität ist man in meinen Augen einfach nicht perfekt. Dennoch hat auch jeder seine Ecken und Kanten. Ich schätze dass sich einige einfach nur besser fühlen wenn sie andere fertig machen und diese auf ihre angeblichen Fehler hinweisen. In meinen Augen würde es der Welt oft besser gehen, wenn man alle akzeptiert. Egal welche Rasse, Religion, welches Geschlecht oder welche Sexualität. Einige haben genau jene im Visier und würden diese Gattungen, welche nicht ihrer Lebensart, Lebensweise entsprechen, auslöschen. Man nehme sich Hitler als Beispiel. Sein Bild: groß + blond + blauäugig = die perfekte deutsche Rasse. Wozu führte dies? Genau! Zur Ausrottung von vielen unschuldigen, unter anderem den Juden und den Homosexuellen oder gar Priester und jene die nicht Hitler huldigten. Pha. Diese Menschen, tschuldigung, kotzen mich an. Jeder hat ein Recht sein Leben so zu leben wie er will! Es gibt nicht den einen Weg, sein Leben zu leben! Oder habe ich da was verpasst? Gibt es etwa ein spezielles Buch wie ICH mein Leben zu leben habe? Falls dies so ist, ich hätte gerne ein Exemplar. Denn ich lebe mein Leben gerade so wie ICH es will! Keiner kann dies ändern! Ich glaube, ich muss nicht sagen, dass Pansexuelle oder gar noch anderssexuelle, sicher auch wegen so etwas aufgezogen oder ausgeschlossen werden. Wie man vielleicht merkt, ich kann Menschen, welche andere Menschen wegen etwas hassen oder abstoßend finden, wofür die, ich sage mal, Opfer nichts können, nicht sonderlich leiden.

Aber wie bin ich eigentlich auf dieses Thema „Mensch ist Mensch“ gekommen? Gannt einfach. Durch Instagram und dessen RPG und Collagenseiten wurde mir bewusst, auf das ich ohne eine Collagenseite nie gekommen wäre. Auf vielen RPGs wird in weiblich und männlich gegliedert (mache ich auf meinen Insta-RPGs auch, aber eher unbewusst, da ich zuvor noch nie [damit meine ich wirklich nie] etwas von genderfluid und agender hörte) Was ist mit den genderfluiden Personen und den agender Personen? Wir teilen definitiv zu viel in männlich und weiblich. Seit ich mich erinnern kann wurde mir das Bild einer „perfekten“ Welt vor Augen. Doch nichts ist perfekt! Zu viele Menschen werden wegen irgendwas diskriminiert, wofür sie nichts können! Um noch einmal auf das Trennen von männlich und weiblich zu kommen: wer hat gesagt das rosa eindeutig weiblich und blau eindeutig männlich ist? Können Jungs nicht auch rosa tragen oder Mädels blau? Ist dies so falsch wenn dies der Fall wäre? Und wieso dürfen sich nur Mädels schminken? Wenn Jungs dies wollen, sollen sie doch! Unser Bild ist definitiv eingeschränkt durch die genaue Teilung in weiblich und männlich. Einige nenne genderfluide oder agender Leute verwirrt und Leute die nicht Heterosexuell sind, sind in der Pubertät. Weshalb ist unser Bild eigentlich so eingeschränkt? Warum, wenn ich es so nennen kann, haben einige Angst vor neuen Dingen und Dingen die aus der Masse stechen? Was ist daran so schlimm? Nichts! Aber es haben dennoch einige Probleme mit solchen Leuten. *seufz* Ich kann nicht anders als den Kopf zu schütteln und mich weiter aufregen, aber ändern würde dies nichts.

Zum Abschluss habe ich noch zwei Sprüche, welche ich hierfür sehr passend finde smilie

Mein Leben.
Meine Entscheidungen.
Meine Fehler.
Nicht deine Sache!

Dieser Spruch drückt eigentlich so gut aus, dass jeder SEIN Leben leben soll und NICHT auf ANDERE hören soll. Habt ihr mal eine doofe Entscheidung getroffen. Na und? Hört lieber einmal auf euch selber, als euch um eine Erfahrung im Leben zu bringen! Lebt euer Leben! smilie

DÜNN = Magersüchtig
KURVEN = Fett
JUNGFRAU = Zu gut für alle
KEINE JUNGFRAU = Schlampe
FREUNDLICH = Flirten
STILL = Gemein
SCHÜCHTERN = Arrogant
Willkommen in unserer Gesellschaft

Laut dieser Aufzeichung wäre ich eine fette, arrogante, gemeine, flirtende und hochnäsige Person. Wie schön das unsere Gesellschaft so abgestempelt wird obwohl man die Person vielleicht nicht einmal genau kennt. *kopfschüttel* Ich könnte mich nur dauernd wiederholen, aber das Bild mancher Leute ist einfach völlig verkorkst. 

Ich hoffe ich habe keinen von euch angegriffen und ich hoffe man versteht so halbwegs was ich damit sagen will :x

Akzeptiert euch so wie ihr seid und mit diesen Worten sage ich nun vorerst Tschüss ^^
Big Howrse11 » 08.12.2016, 15:01 » 1, 2, 3 und Rose #5
1
Big Howrse11 » 25.09.2016, 11:28 » 1, 2, 3 und Rose #5
4
Big Howrse11 » 11.09.2016, 19:03 » Lieblingspferd des Users über mir. #2
Memoria :3
Big Howrse11 » 31.07.2016, 12:07 » Tiere A-Z
Igel
Big Howrse11 » 30.07.2016, 18:25 » Ich packe in meinem Koffer ein....
Ich packe meinen Koffer und nehme mit: eine Zahnbürste, mein Handy, meine Playstation 3, meinen Laptop, eine Zwiebel, einen MP3 Player, ein paar Dvds, meinen Freund, ein Buch, meinen Hund, meinen Kindle, Lucia, Denni, mein Bett, Loewe, meine Brille, meine Schmusedecke, meine Katzen, Kerzen, Sonnencreme, einen Bikini, Schmuck, meine Kontaktlinsen, meine Pille, etwas zu trinken, Hundefutter, eine Paprika, meine Meerschweinchen, Alkohol, einen Apfel, ein Pferd, Shampoo , meinen Plüschpinguin, Socken, eine Tüte Chips, mein Ladekabel, meine Oma, meine Klassenkameradin, einen Pullover, ein T-Shirt, ein Haartrimmer, Sonnenbrille, eine Dose,einen Fernseher, einen Stift, einen Rasierer, Katja , die liebe Jana, ein tolles Buch , Schmerztabletten, die liebe Kimberly, meine Cheer-Schuhe, mein IPad, dvd´s, eine Karaffe gefüllt mit Wasser, Geld, ein Schlauchboot, Obst, meine Kreditkarte, playstationspiele, meinen Hund, Sporen, einen Wohnwagen, die Paula, ne schmerztablette, schminke, ein Radar, einen TV, einen Hut, Reisepass, einen Schirm, Reithosen, einen erste Hilfe Kasten, eine Nachtsichtbrille, meinen Foto, Trauben und Lakritze, einen Fernseher, eine warme Jacke, meinen Laptop mit PS, T-shirts, Sonnencreme, Duschgel, einen Schal, Unterbuxen, meine Kaninchen, Feuerzeug, meinen Schutzengel, Paula, Espresso, Tasse, Das MAGAZIN, Zahnpasta, Pokemon, Kissen, die Johanna, die Vro:ni, Westernpferd, Bierchen, Orangensaft, Glas, Kühlschrank, Tee, Löffel, Tisch
 
Big Howrse11 » 30.07.2016, 18:22 » 1, 2, 3 und Rose #5
9
Big Howrse11 » 26.07.2016, 17:03 » 1, 2, 3 und Rose #5
7
Big Howrse11 » 25.07.2016, 16:56 » 1, 2, 3 und Rose #5
5
Big Howrse11 » 24.07.2016, 18:32 » 1, 2, 3 und Rose #5
Rose an Jo und Lisa :3 <3
Big Howrse11 » 23.07.2016, 10:24 » Stadt, land, Fluss mal anders
Stadt: Freiburg
Land: Finnland
Fluss: Fulda
Marke:
Lebensmittel: Fisch
Promi: 
Kindheitsheld: 
Beruf: Florist
Serie: 
Pflanze: 
Tier: Fuchs
Name: Finnick
Buch: Foxcraft
Big Howrse11 » 23.07.2016, 10:16 » 1, 2, 3 und Rose #5
8
Big Howrse11 » 22.07.2016, 19:30 » Ich packe in meinem Koffer ein....
Ich packe meinen Koffer und nehme mit: eine Zahnbürste, mein Handy, meine Playstation 3, meinen Laptop, eine Zwiebel, einen MP3 Player, ein paar Dvds, meinen Freund, ein Buch, meinen Hund, meinen Kindle, Lucia, Denni, mein Bett, Loewe, meine Brille, meine Schmusedecke, meine Katzen, Kerzen, Sonnencreme, einen Bikini, Schmuck, meine Kontaktlinsen, meine Pille, etwas zu trinken, Hundefutter, eine Paprika, meine Meerschweinchen, Alkohol, einen Apfel, ein Pferd, Shampoo , meinen Plüschpinguin, Socken, eine Tüte Chips, mein Ladekabel, meine Oma, meine Klassenkameradin, einen Pullover, ein T-Shirt, ein Haartrimmer, Sonnenbrille, eine Dose,einen Fernseher, einen Stift, einen Rasierer, Katja , die liebe Jana, ein tolles Buch , Schmerztabletten, die liebe Kimberly, meine Cheer-Schuhe, mein IPad, dvd´s, eine Karaffe gefüllt mit Wasser, Geld, ein Schlauchboot, Obst, meine Kreditkarte, playstationspiele, meinen Hund, Sporen, einen Wohnwagen, die Paula, ne schmerztablette, schminke, ein Radar, einen TV, einen Hut, Reisepass, einen Schirm, Reithosen, einen erste Hilfe Kasten, eine Nachtsichtbrille, meinen Foto, Trauben und Lakritze, einen Fernseher, eine warme Jacke, meinen Laptop mit PS, T-shirts, Sonnencreme, Duschgel, einen Schal, Unterbuxen, meine Kaninchen, Feuerzeug, meinen Schutzengel, Paula, Espresso, Tasse, Das MAGAZIN, Zahnpasta, Pokemon, Kissen, die Johanna, die Vro:ni, Westernpferd, Bierchen, Orangensaft, Glas, Kühlschrank

 
Deine Suche ergab 2066 Treffer.